Nusszopf

Der mild Nussige.

Unser Nusszopf besteht aus einem flaumigen Germteig und einer selbstgemachten besonders milden Nussfülle. Wir haben uns dieses Mal für Haselnüsse entschieden, da diese in Kombination mit dem Germteig einen besonders milden und angenehmen Geschmack erzeugen. Wer möchte, kann die Haselnüsse durch Walnüsse oder Mandeln ersetzen.


Rezept Drucken


ZUTATEN

für 2 große Zöpfe

Germteig

620g Plattner´s Premium

Weizenmehl Type 700 Glatt

250g lauwarme Milch

1 Stück Ei

1Stück Dotter

70g Zucker

1 Pckg. Vanillezucker

8g Salz

90g handwarme Butter

40g Hefe (Germ)

Zitronenabrieb (½ Zitrone)

Nussfülle

250g Milch

500g geriebene Haselnüsse

150g Zucker

etwas Rum

Prise Zimt

Zum Bestreichen

1 Ei



ZUBEREITUNG


GERMTEIG

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und für 10 Minuten auf langsamer Stufe kneten lassen. Anschließend den Teig für weitere 2-3 Minuten auf schneller Stufe weiterkneten. Der Teig sollte schön glatt und seidig sein und sich als Ganzes von den Knethacken lösen lassen.


Den fertigen Teig nun bei Raumtemperatur zugedeckt für ca. 60 min gehen lassen, bis sich das Volumen des Teiges verdoppelt hat.

NUSSFÜLLE

In der Zwischenzeit die Nussfülle zubereiten. Hierfür alle Zutaten gut miteinander vermischen. Damit die Fülle schön saftig bleibt, ist es wichtig sie für ca. 60 min bei Raumtemperatur ziehen zu lassen.

AUFBEREITUNG

Nach der Gehzeit den Teig in zwei gleichgroße Teile teilen.


Paul´s Tipp: Wer möchte, kann den Teig auch in vier gleichgroße Teile teilen und etwas kleinere Zöpfe formen.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen. Die Nussfülle gleichmäßig aufstreichen. Anschließend den Teig von der unteren langen Seite so eng wie möglich nach obenhin aufrollen. Die Rolle auf ein Backblech legen.

In der Mitte der Rolle ansetzten und der Länge nach durchschneiden, sodass zwei Stränge entstehen. Die beiden Stränge öffnen und übereinanderlegen.


Die typisch eingedrehte Form des Zopfes sieht auf den ersten Blick um einiges komplizierter aus, als sie tatsächlich ist. Damit jedoch keine Missverständnisse zur „Kordeltechnik“ entstehen, haben wir eine kleine Bilderserie für euch abfotografiert.


BACKEN

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Nusszöpfe mit Ei bestreichen. Bei 180 °C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen ca. 25-30 min backen.



Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachbacken und gutes Gelingen!


  • Facebook
  • Instagram

©2020 by Paul´s Brotmacherei