Wiener Weißbrot

Das klassische.

Unser Wiener Weißbrot ist ein echter Klassiker. Durch die herrlich knusprige Kruste und der weichen Krume bekommt das Weißbrot einen besonderes feinen Geschmack. Nicht nur am Frühstückstisch kommt das Wiener Weißbrot zum Einsatz, denn auch mit deftigen und klassischen Gerichten harmoniert es perfekt. Aufgrund der einfachen Anwendung eignet sich unser Weißbrot Rezept auch für Backeinsteiger mit wenig Backerfahrung.

Rezept Drucken

ZUTATEN

(für 3 mittelgroße Brote)


Teig

500g Plattner´s Premium Weizenmehl 700 Glatt

55g Plattner´s Premium Roggenmehl 500 Vorschuss

330g Wasser (30°C)

25g Öl oder Butter

11g Salz

11g Plattner´s Premium Malzmehl

15g Germ (Hefe)


ZUBEREITUNG

Für den Weißbrotteig alle Zutaten in einer Rührschüssel vermengen und für ca. 6 Minuten in der Knetmaschine langsam kneten. Anschließend für 4 Minuten auf schneller Stufe weiterkneten lassen. Den Teig aus der Schüssel nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zugedeckt für ca. 15 Minuten ruhen lassen.

AUFBEREITUNG

Den leicht aufgegangenen Teig in 3 gleich große Kugeln formen und nochmals für ca. 15 Minuten ruhen lassen.

Nach der Ruhephase die Teiglinge zu Wecken formen und mit dem Schluss nach unten auf ein Backblech legen. Die geformten Brote mit einem Tuch bedecken und für 45-60 Minuten an einem warmen Ort zum Aufgehen ruhen lassen.

Paul´s Tipp:Der geformte Brotlaib kann auch in eine leicht gefettete Kastenform gegeben werden.

BACKEN

In der Zwischenzeit das Backrohr auf 230°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Bei Bedarf können die Brote noch vor dem Backen eingeschnitten werden. Das Backblech in den Ofen (unterster Einschub) schieben und für 25 Minuten backen.

Paul´s Tipp:Gleich nachdem die Brote in den Ofen geschoben wurden, kann man ca. 1/16L Wasser (ca. 1/4 Teetasse voll) direkt am Ofenboden gießen. Wichtig: Die Ofentür nach dem Aufguss schnell wieder schließen. Somit entsteht ein Dampf, der dem Brot eine schönere Form und Kruste verleiht.




Wir wünschen euch viel Spaß beim Brotbacken und gutes Gelingen!

  • Facebook
  • Instagram

©2020 by Paul´s Brotmacherei